Bestimmungshilfe benötigt

Es gibt 11 Antworten in diesem Thema, welches 2.249 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Trino.

  • Dieser Pilz ist jetzt um diese Jahreszeit häufig anzutreffen und ich kann ihn nicht bestimmen.
    Wächst in grösseren Mengen, manchmal Ringen, hauptsächlich unter Fichten.
    Ein äusserst starker, etwas unangenehmer Geruch welcher mit irgendwie an Rettich (allerdings viel schwächer wie bei Mycena) erinnert.
    Leicht hygrophan, im Alter flacher und wir dann auch deutlich bräunlich am Hut, jung ist der Hut weiss.
    Ich finde dass er irgendwie Lepista irina ähnelt (den ich jedoch selbst nicht kenne), allerdings würde der Geruch nicht passen (süsslich), junge Exemplare haben den Rand eingebogen, Lamellen creme Farbe, eng.
    Hinweise sind willkommen.

  • Hallo, der im Frühjahr und ich hätte den als Maipilz abgehakt. Dann der passende Geruch und die Erscheinungsform - da hat wohl wer ein halbes Jahr verpennt.

    Grüße aus dem Saarland, Holger smilie_ga_006.gif        Pilzchips: 100 (10 gingen an Ingo wegen verräterischem Braunhäubling)

    "I'm only happy when it rains
    I'm only happy when it's complicated
    And though I know you can't appreciate it
    I'm only happy when it rains"
    (Garbage)

  • Hallo Chris!


    Weiße Pilze vom Bild her sind oft schwierig. Deiner Beschreibung nach (Fichtenstreu, Hexenring, starker etwas unangenehmer Geruch, Braunfärbung) lassen mich zunächst an Rhodocollybia maculata (Gefleckter Rübling) denken.
    http://www.flickr.com/photos/1…2213032290/in/photostream


    VG Ingo W

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"

    156-20 (Gebühr APR 2020) = 136+3 (Einlaufwette APR2020) = 139+6 (3x2) für gute Phäle APR2020 = 145-15 (APR 2021) = 130+3 (Joker-Schnellverbrauchsbelohnung APR 2021) = 133+4 (APR-Schnappsplatz11) = 137+3 (Vorphal APR2021) = 140 +10 (3 Posten/Wetten mit E&U im APR 2021) = 150-15 (APR 2022) = 135

    Link: Gnolmengalerie

    Link: Einladung APR 2022

    Link: Nanzierung APR 2022

    Link: APR 2022

    Einmal editiert, zuletzt von Ingo W ()

  • Hallo Chris!


    Aber ich muss natürlich auch sagen, dass deine Beschreibung der Pilz-Auffälligkeiten zu meiner Idee führte.
    Da steht schon viel Info drin (ohne unbedingte cm-Angabe von Stieldurchmesser oder Gesamtpilzhöhe) und man kann sich was vorstellen!


    Als bürokratischer Dauer-Kritisierer hier im Forum sei es mir deshalb auch mal erlaubt, hier zufrieden zu sein!


    Naja gut, finden tue ich natürlich trotzdem immer was: ich würde mich schneller an deinen Namen gewöhnen oder wie du angeredet sein möchtest, wenn dieser z.B. jeweils am Ende eines Textes von dir stehen würde.
    Aber da hatte ich wohl 2010 schon Probleme damit:
    http://www.pilzforum.eu/board/…&highlight=lx1kc#pid55285


    VG Ingo W


    P.S.:
    Wie wärs, wenn du deine "Signatur" dafür benutzt (erreichbar unter "Benutzer-CP", steht oben unter PILZFORUM.EU), so für mich?
    Schreibst dort einfach hin "Grüße von Chris", dann erscheint das immer unter deinem verfassten Text.;)

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"

    156-20 (Gebühr APR 2020) = 136+3 (Einlaufwette APR2020) = 139+6 (3x2) für gute Phäle APR2020 = 145-15 (APR 2021) = 130+3 (Joker-Schnellverbrauchsbelohnung APR 2021) = 133+4 (APR-Schnappsplatz11) = 137+3 (Vorphal APR2021) = 140 +10 (3 Posten/Wetten mit E&U im APR 2021) = 150-15 (APR 2022) = 135

    Link: Gnolmengalerie

    Link: Einladung APR 2022

    Link: Nanzierung APR 2022

    Link: APR 2022

    Einmal editiert, zuletzt von Ingo W ()

    • Offizieller Beitrag

    Aber da hatte ich wohl 2010 schon Probleme damit:
    http://www.pilzforum.eu/board/…&highlight=lx1kc#pid55285


    Guten Abend Ingo,


    sag nicht, du hast das aus dem Gedächtnis hervorrufen können! Wenn ja, Respekt! :)


    lg,


    Jan-Arne

                                                                               
    Im Forum gibt es keine Verzehrfreigaben, nur Hilfestellungen zu eigenständigen Vergleichen!


    Hier findet ihr eine Übersicht über bestimmungsrelevante Informationen!

  • Hallo Jan-Arne!


    Ach Quatsch, bin ich zufällig über den alten Beitrag gestolpert.
    Wenn ich so merkfähig wäre, hätte ich ja das oben nicht schreiben wollen.
    Gut, ich war heute auf Chris`Seite, weiß, er ist von Luxemburg, habe mir etliche seiner Fotos angeschaut und und und....
    Aber ob ich seinen Namen bei der nächsten Anfrage noch weiß, wenn er nicht etwas dazu hilft, kann ich nicht versprechen.


    Ich könnte es auch anders formulieren, will es mal so sagen: wenn mich wer am Ende seines Textes mit seinem Namen grüßt, stehen die Chancen höher für mich, dass ich diesen durch ständige Auffrischung abspeichere.
    Wenn mich wer grüßt (ist ja schließlich was schönes!), habe ich eventuell auch mehr Lust ihm zu antworten, als jemand, der weder "Hallo" noch "Aufwiedersehen" sagt.
    Weiß auch gar nicht, warum ich über sowas überhaupt hier plaudern muss.


    VG Ingo W

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"

    156-20 (Gebühr APR 2020) = 136+3 (Einlaufwette APR2020) = 139+6 (3x2) für gute Phäle APR2020 = 145-15 (APR 2021) = 130+3 (Joker-Schnellverbrauchsbelohnung APR 2021) = 133+4 (APR-Schnappsplatz11) = 137+3 (Vorphal APR2021) = 140 +10 (3 Posten/Wetten mit E&U im APR 2021) = 150-15 (APR 2022) = 135

    Link: Gnolmengalerie

    Link: Einladung APR 2022

    Link: Nanzierung APR 2022

    Link: APR 2022

    Einmal editiert, zuletzt von Ingo W ()