Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tintling
#1
Hey ihr da draußen Wink

Musste nochmal schnell übers Feld laufen Toungue

Sind denn die Tintling schmackhaft oder kann man sie stehen lassen?


Greez


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Meine Pilze (essbar) 2013
Steinpilz, Parasolpilz, Stockschwämmchen, Grünspan-Täuschling, Flaschen-Stäubling, Rotfuß-Röhrling, Birkenpilz, Nelkenschwindling
Antworten
#2
Hallo Goldfix.

du hast hier Faltentintlinge, wie es mir scheint.

Ich lasse sie immer stehen....sind mir irgendwie suspekt und sehen auch nie appetitlich aus, wie ich finde...immer, als wären sie schon am zerfließen.....so wie deine.[/align]

Abgesehen von meiner pers. Meinung, gibt es im Forum aber sowieso keine Essensfreigabe!

Lieben Gruß,
Melanie
"In den Wäldern sind Dinge,
über die nachzudenken,
man jahrelang im Moos liegen könnte."

-Franz Kafka-
_________________________________________________
Keine Verzehrfreigabe im Internet! Hier, PSV-Liste, findest du deinen nächsten Pilzsachverständigen



Antworten
#3
Hi,

was vermutest du welche Tintlinge das sein könten?

Gruß
Dodo
Die Welt ist schön weil sie so bunt ist.

Antworten
#4
Hallo Goldfix,

Also Schopftintlinge werden das nicht sein. Vielleicht was in Richtung Faltentintling - Aber alles ohne Gewähr. Wenn Tintlinge, dann auch nur die ganz jungen Fruchtkörper - und die auf deinem Bild scheinen da nicht mehr ganz so jung zu sein.

Viele Grüße vom Niederrhein
Ralf


Antworten
#5
Hallo goldfix, ich denke auch daß das der Graue Faltentintling ist. Der ist in Verbindung mit Alkohol giftig. Da darf man ca. eine Woche keine Alkohol trinken.
Gruß Ulla
Shy Ich sage nichts ohne mein Mikroskop!
Antworten
#6
Ich lese gerade das nur der Schopftintling Speisewert hat. http://www.google.de/imgres?client=firefox-a&sa=X&rls=org.mozilla:official&biw=782&bih=711&tbm=isch&tbnid=7aoF4j7pWxeMtM:&imgrefurl=http://www.schwammerlkoenig.de/html/tintlinge.html&docid=ZjTi5g-X92N9JM&imgurl=http://www.schwammerlkoenig.de/Tintling__unbestimmt..jpg&w=667&h=999&ei=ULhRUs6eFcqCtAbax4HIDw&zoom=1&iact=hc&vpx=433&vpy=183&dur=1652&hovh=275&hovw=183&tx=80&ty=144&page=1&tbnh=124&tbnw=92&start=0&ndsp=18&ved=1t:429,r:2,s:0,i:94

Den Faltentintling kann man also stehen lassen. Und das hier scheint einer zu sein
Meine Pilze (essbar) 2013
Steinpilz, Parasolpilz, Stockschwämmchen, Grünspan-Täuschling, Flaschen-Stäubling, Rotfuß-Röhrling, Birkenpilz, Nelkenschwindling
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Junger Schopf Tintling? C4H6N2O2 6 293 21-10-2017, 23:06
Letzter Beitrag: pilzpic
  Falten-Tintling (Coprinopsis atramentaria) Maria 8 271 21-09-2017, 21:27
Letzter Beitrag: Maria
  Schopf-Tintling? Pfifferling? Whysoscared 2 371 28-08-2017, 16:21
Letzter Beitrag: Climbingfreak
  Bezuckerter Tintling? Mappenz 3 188 18-08-2017, 14:05
Letzter Beitrag: Climbingfreak
  Winz-Tintling Ice Cubensis 8 437 17-05-2017, 21:21
Letzter Beitrag: nobi
  Gesäter Tintling (Coprinus dissemintus)? Maria 8 342 14-04-2017, 14:43
Letzter Beitrag: Climbingfreak
  Porling,Seitling,Tintling (Philippinen) kaulbarsch 4 537 29-12-2016, 17:18
Letzter Beitrag: abeja
  Pilz im Mauerwerk / Tintling ? KevinG 7 1.099 29-12-2016, 16:29
Letzter Beitrag: Beorn
  hinterhältiger Tintling neten 2 392 22-07-2016, 19:14
Letzter Beitrag: neten
  Tintling unter loser Rinde Bernhard Arnold 2 442 16-05-2016, 16:13
Letzter Beitrag: Climbingfreak



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste