Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rote Liste und Artenliste Sachsens - Pilze
#1
Für alle, die es interessiert.
Brandneu erhältlich ist die Rote Liste und Artenliste Sachsens - Pilze.
5360 Arten sind aufgeführt mit einigen Kurzkommentaren u.a. zu Lebensweise, Biotopbindung, Gefährdungsgrad.

Hier geht es zum Download.

Da kann das Werk auch kostenlos als gebundenes Buch bestellt werden.
Das Ganze ist als Vorstufe zum Pilzatlas Sachsens zu sehen, der gegenwärtig noch in Arbeit ist.

LG Nobi

@Graubart (Lothar)
Gern in die Roten Listen für Pilze einarbeiten!




Es tickt die Zeit. Das Jahr dreht sich im Kreise.
Und werden kann nur, was schon immer war.
Geduld, mein Herz. Im Kreise geht die Reise.
Und dem Dezember folgt der Januar. (aus: Erich Kästner - Der Dreizehnte Monat)

Chips: 88 nach diversen Verlusten - Spende für APR 2015 - 5 verdiente Chips für Emil + 3 Chips von Sarah - 5 EM-Wetteinsatz - 3 APR 2016 - 10 APR 2017 (Einsatz) + 18 APR 2017 (Gewinn).









Antworten
#2
Hallo Nobi,

vielen Dank für den Link Alright . Das werde ich mir demnächst einmal ansehen.

VG Jörg
Antworten
#3
Danke Nobi!  Smile

Freebsd
Nun gut, der Dottergelber Spateling ist in Sachsen nicht mehr ausgestorben.
Der Ledergelber Spateling ist es allerdings. Was unterscheidet die zwei Arten?

Beide kommen auf kalkreichen Böden vor, der Dottergelbe Spateling in Lärchenwäldern und der Ledergelbe Spateling in Fichtenwäldern.
An welchem Tagebausee gibt es Fichtenwälder? Am Haselbacher, Störmthaler oder Markleeberger See vielleicht ... ?  Toungue

Erschreckend ist die Zunahme der Anzahl ausgestorbener und vom austerben bedrohter Arten im Vergleich zu 1999.


viele Grüße,
Nando
Seit Ende 2009 bei der Naturfotografie. Aktuelle Kamera: Canon PowerShot SX40 HS, Marumi DHG Achromat +3 Nahlinse und Slik Sprint PRO II. --- Projekte, Bilder http://www.nando-hiller.de, Pilzfotos
-> Bei Beiträgen mit vielen Bildern, hilft oft der Klick mit der mittlere Maustaste auf die Bilder zum Öffnen mehrer Tabs im Browser.
Antworten
#4
Hallo Nando,

die Liste 1999  ist aus ganz anderen Daten; bzw. aus anderen Umständen entstanden. Das lief teilweise nach dem Schema ab: Pfifferlinge haben wir lange keine mehr gesehen; also sind die selten; etwas plakativ formuliert...

Hier liegen nun richtige Funddaten vor über viele Jahre von wesentlich mehr Leuten als den 8-9 Experten die die Rote Liste damals erstellten. 

Damals wurden auch viele Arten nicht berücksichtigt; jetzt sind die erst durch das Kartierungsprogramm offenkundig geworden. Deswegen ist das Buch auch so dick...

Was ich sagen will; wenn in 10 oder 15 Jahren eine neue Rote Liste rauskommt, dann sollten wir die mit der aktuellen vergleichen und nicht diese mit 1999.

l.g.
Stefan
Risspilz hui; Rissklettern pfui.

Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. Big Grin

Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

Antworten
#5
Hallo lieber Nobi,

vielen Dank für den Link. Ich habe mir eben die Broschüre bestellt. Lg Angela
Pilz-19


Herzliche Grüße von Angela

Freude lässt sich nur voll auskosten,
wenn sich ein anderer mitfreut. Mark Twain







Pilzchips: 65 (100 - 12 Unterstützung APR + 7 Gewinn APR 2014 - 5 Chips zugunsten APR 2015 + 5 Chips Gewinn APR 2015 - 5 Chips zugunsten APR 2016 - 10 Chipse zugunsten Wette  Plazierungen APR 2016 - 15 Chipse zugunsten APR 2017)

Antworten
#6
Hallo Nobi,
auch von mir vielen Dank für den Hinweis.
Habs gleich bestellt und bin schon gespannt drauf.
LG Ulla
Antworten
#7
Hallo,

ja das ist wirklich ein tolles Werk. Hatte es Dienstag im Briefkasten.

l.g.
Stefan
Risspilz hui; Rissklettern pfui.

Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. Big Grin

Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

Antworten
#8
Hallo Nobi,
vielen Dank für den Hinweis. Ich habe den Eintrag für Sachsen aktualisiert.

Viele Grüße
Lothar
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Guthmann / Reichel / Hahn: Taschenlexikon der Pilze Deutschlands Earl86 9 2.409 04-08-2017, 12:57
Letzter Beitrag: Craterelle
  Rote Listen für Pilze Graubart 24 10.657 29-07-2017, 20:58
Letzter Beitrag: Takumi
  Cook mal Pilze! nobi 19 3.257 28-04-2016, 20:09
Letzter Beitrag: lupus
  Pilze der Schweiz 1-5 cleoluka 7 1.743 26-03-2016, 19:55
Letzter Beitrag: Krabat
  Pilze der Schweiz Band 1-4 Peter2708 1 2.115 03-10-2015, 16:40
Letzter Beitrag: Hutzelmaus
  Pilze zum Genießen - Ein Pilzbuch zum Verlieben nobi 17 6.937 31-07-2015, 11:15
Letzter Beitrag: Mausmann
  Buchtipp, "1700 Pilze" Habicht 29 8.933 04-03-2015, 21:26
Letzter Beitrag: Habicht
  Suche GPBW Bände 1-3 und Pilze der Schweiz TangoA 8 1.742 05-01-2015, 19:58
Letzter Beitrag: Habicht
  Pilze erkennen & bestimmen msel 7 2.358 28-08-2014, 09:00
Letzter Beitrag: pilzfreund1972
  Pareys Buch der Pilze/ Angabe Speisewert Rasmik 7 1.618 20-06-2014, 21:01
Letzter Beitrag: Calabaza



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste