Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pilze an Hand von Fotos bestimmen 4 von 4
#1
Hallo Community,

hier die letzten Bilder mit der Bitte um Bestimmung.

Und Danke für eure Hilfe  Alright  Alright

VG
Ralf


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
               
Antworten
#2
Hallo Ralf !

1, 3, 4, Armillaria sp , nr 2 Hut zu glatt für Armillaria , vielleicht junge Hypholoma sp oder irgendwelche Pholiota sp , auch möglich etwas drittes 

LG beli !
Antworten
#3
Hallo Ralf,

1, 3 und 4 sind ebenfalls Hallimasch. Die Pilze auf Bild 2 kann ich nicht so recht einschätzen. Wenn du dem Link in meiner Signatur folgst, der zu den bestimmungsrelevanten Merkmalen führt, merkst du recht schnell, wieso. Ohne weitere Angaben und mit nur einem Bild ist eben häufig nicht mehr möglich.

LG, Jan-Arne
                                                                           
Im Forum gibt es keine Verzehrfreigaben, nur Hilfestellungen zu eigenständigen Vergleichen!

→ Hier ← findet ihr eine Übersicht über bestimmungsrelevante Informationen!
Antworten
#4
Moin!

Die Pilze auf dem zweiten Bild machen spontan so einen Agrocybe - artigen Eindruck auf mich. Ohne mich da jetzt auf eine Ackerlingsart festlegen zu wollen, und auch bei der Gattung freilich mit einigen Unsicherheiten.

Sehr schöne Aufnahmen allerdings.  Alright


LG; Pablo.
Antworten
#5
(09-02-2018, 19:08)Beorn schrieb:  Moin!

Die Pilze auf dem zweiten Bild machen spontan so einen Agrocybe - artigen Eindruck auf mich. Ohne mich da jetzt auf eine Ackerlingsart festlegen zu wollen, und auch bei der Gattung freilich mit einigen Unsicherheiten.

Sehr schöne Aufnahmen allerdings.  Alright


LG; Pablo.

Hi,

ja allesamt schöne Aufnahmen. Zur 2: Meine erste Spontanassoziation war hier Gymnopilus junonius.

l.g.
Stefan
Risspilz hui; Rissklettern pfui.

Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. Big Grin

Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

Antworten
#6
Hallo, Stefan!

Den kenne ich allerdings nur mit zumindestens radialfaseriger, wenn nicht gar faserschuppiger Hutoberfläche, so ganz und gar unfaserig und speckig glänzend habe ich den noch nicht in der Hand gehabt.  Wink


LG; Pablo.
Antworten
#7
Hallo,

für alle Bestimmung in den 4 Threads meinen herzlichsten Danke, nun kann ich beruhigt was an die Bilder Schreiben.

Und ja, alle Bilder sind deutlich bearbeitet, da ich aus der Fotoecke komme und mehr die Schönheit der Natur im Focus habe.
Leider bekommt da die dokumentarische Fotografie schnell eine unterbedeutendere Rolle.

Wie gesagt, Danke an die Community und ihre Begeisterung. Habe mir das Forum auf die Lesezeichen gelegt und werde mich hier kräftig weiterbilden.

VG
Ralf
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Pilze an Hand von Fotos bestimmen RalfAusDrols 7 467 10-02-2018, 09:09
Letzter Beitrag: RalfAusDrols
  Pilze an Hand von Fotos bestimmen 2 von 4 RalfAusDrols 5 329 09-02-2018, 22:26
Letzter Beitrag: Wutzi
  Pilze an Hand von Fotos bestimmen 3 von 4 RalfAusDrols 2 258 09-02-2018, 18:56
Letzter Beitrag: RalfAusDrols
  Zuchtpilze bestimmen mbrotz 9 354 05-02-2018, 22:22
Letzter Beitrag: Alis
  kleine braune Pilze Wutzi 15 498 29-01-2018, 11:15
Letzter Beitrag: Wutzi
  Diverse Pilze unbekannt schirmi 4 343 22-01-2018, 23:01
Letzter Beitrag: schirmi
  unklare Pilze Adi Meyer 11 382 20-01-2018, 09:41
Letzter Beitrag: Adi Meyer
  2 pilze, die ich nicht bestimmen kann vilswalker 8 433 11-01-2018, 18:52
Letzter Beitrag: Beorn
  ❓Helle haarige Pilze an Baum im Garten... keiAhnungGrüni 9 370 09-01-2018, 07:04
Letzter Beitrag: keiAhnungGrüni
  sind das Pilze ??? ChristianG 10 422 30-12-2017, 20:08
Letzter Beitrag: Beorn



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste