Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fotowettbewerb Januar 2017
#21
(05-02-2017, 12:51)Herbert Ampferer schrieb:  
(05-02-2017, 12:42)Tannenzäpfle schrieb:  Hallo zusammen
Puh, endlich mal wieder Zeit fürs Forum. Naja, eigentlich doch nicht Shy  

Dennoch, Glückwunsch an den und die verdienten Sieger Alright   Das Siegerbild war mir eigentlich schon klar/gesetzt. Perfekter Moment der Aufnahme erwischt. Oder hat da PS nachgeholfen Wink

Zu meinem Bild, Platz11, gibts eigentlich gar nichts groß zu sagen. Einfach ein normales Bild. Nicht perfekt, aber meins Big Grin 

Grüße und schönen Sonntag noch


Hallo,

nein kein PS, nur gute Taschenlampen, 5 Bilder in der Sekunde und kleine Wasserspritze um Tropfen auf den Pilz fallen zu lassen. Dann zu Hause das richtige RAW-Bild herausgesucht und mit Lightroom entwickelt.

Herzliche Grüße
Herbert

(05-02-2017, 12:51)Herbert Ampferer schrieb:  
(05-02-2017, 12:42)Tannenzäpfle schrieb:  Hallo zusammen
Puh, endlich mal wieder Zeit fürs Forum. Naja, eigentlich doch nicht Shy  

Dennoch, Glückwunsch an den und die verdienten Sieger Alright   Das Siegerbild war mir eigentlich schon klar/gesetzt. Perfekter Moment der Aufnahme erwischt. Oder hat da PS nachgeholfen Wink

Zu meinem Bild, Platz11, gibts eigentlich gar nichts groß zu sagen. Einfach ein normales Bild. Nicht perfekt, aber meins Big Grin 

Grüße und schönen Sonntag noch


Hallo,

nein kein PS, nur gute Taschenlampen, 5 Bilder in der Sekunde und kleine Wasserspritze um Tropfen auf den Pilz fallen zu lassen. Dann zu Hause das richtige RAW-Bild herausgesucht und mit Lightroom entwickelt.

Herzliche Grüße
Herbert


Hallo zusammen,

jetzt muss ich mich doch noch mal melden bevor da jemand drei Wochen in einem getarnten Feldloch sitzt und sich möglicherweise erkältet. Man kann natürlich diese Staubpilze zum Abstauben bringen. Ich habe meine Vorgehensweise ja bereits beschrieben. Für Interessierte gibt es da noch ein schönes Video zum Thema - siehe: http://www.traumflieger.de/reports/Makro-Fotografie/Workshop-Makrofotografie/Pilze-als-Kunstwerk-fotografieren::1217.html. Einfach mal anklicken, die Bilder und vor allem das Video anschauen. Ich habe meine Vorgehensweise auch von Stefan Gross (Traumflieger) abgeguckt.

Liebe Grüße
Herbert
Antworten
#22
Mein herzlichster Glückwunsch an den Sieger und

auch allen Teilnehmern und der Jury ein herzlicher Gruss.

VG Helge
Besser Pilzköpfe, als Hohlköpfe.
Antworten
#23
...auch von mir erst mal einen ganz herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner - das habt Ihr wirklich ganz toll gemacht!! - aber auch und ganz genau so an alle in den hinteren Bereichen Platzierten!

Sicherlich würde niemand hier sein Bild einstellen, wenn er es nicht auf eine ganz eigene Art besonders schön oder gelungen fände. Das tun alle, und mir gehts genauso. Aber, wie abeja das ja auch schon in seinem interessanten Beitrag bemerkt hat (dankeschön dafür!), schön kann doch so vieles sein. Schönheit läßt sich nun mal nicht wirklich objektivieren. Deshalb allen Teilnehmern hier vor allem erstmal ein dicker Dank dafür, daß Ihr das überhaupt mit mir teilt, was Ihr ganz persönlich so an Schönheit in der Welt findet. Daß Ihr es für Euch, aber auch für andere gesucht habt. Das ist nämlich gar nicht selbstverständlich bei all den Miesepetern und Glas-halbleer-Guckern. Auch wenn Ihr (hihi, WIR) mit Eurem halb vollen Glas (noch?) nicht vorn gelandet seid: jeder einzelne Beitrag hat meinen Tag ein bißchen schöner gemacht!

Und darum geht es doch eigentlich hier. Wenn ich einen einzigen Betrachter meines Bildes zu einem inneren "...wat nett!" inspiriert habe, ist der Wettbewerb für mich echt super gelaufen, Mehrheitsgeschmack hin oder her. Der Rahmen, den man um die Welt packt, ist doch zum Glück genauso variabel und einzigartig wie das Auge dessen, der ihn "beurteilt". Da gibt es so viel, was ein Bild zu einem besonders schönen Bild machen kann: die Stimmung, die es vermittelt. Die Originalität, die ungewohnte Sehweise. Der gnadenlose Realismus. Die Farben. Die Seltenheit des Objekts. Die Freude an der Low-Budget-Produktion. Die Freude an der High-End-Produktion. Das Bokeh. Das Larger-than-life. Der Humor im Bild. Die neue Kamera, mit der es fotografiert wurde. Oder die uralte. Die Erinnerung an einen perfekten Moment im Wald und und und... Sehr vieles davon ist nun mal kaum oder gar nicht zu objektivieren.

Dann wäre es aber doch eigentlich sowieso paradox, ein Foto in einem Wettbewerb einzustellen, oder?

Jein. Denn gerade Schönheit möchte ja so gern geteilt und verstanden werden. Und Applaus für das eigene Verständnis von Schönheit zu bekommen, ist nun mal ziemlich verführerisch... (chrr, weiß ich ja aus eigener Erfahrung.)
Deshalb hier noch mal für ALLE: EIN GANZ DICKER UND EHRLICHER APPLAUS!

Ich bin supergespannt auf die nächsten Runden und freue mich riesig auf Eure knackscharfen, superweichen, knallig bunten, pastelligen, vonobenvonuntenscharfoderunscharfen grandiosen Bilder, ob am Ende auf Platz 1 oder 124. In meinen Augen seid Ihr alle Gewinner!
Herzliche Grüße,
Beate.
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fotowettbewerb September 2017 JanMen 18 858 16-10-2017, 10:53
Letzter Beitrag: 11Roland
  Fotowettbewerb Oktober 2017 JanMen 1 206 09-10-2017, 20:20
Letzter Beitrag: cookinggirl
  Fotowettbewerb in Bad Doberan Weisheit 1 192 14-09-2017, 17:11
Letzter Beitrag: nochn Pilz
  Fotowettbewerb August 2017 JanMen 12 789 02-09-2017, 20:18
Letzter Beitrag: Doris und Helmut
  Fotowettbewerb Juli 2017 JanMen 14 994 03-08-2017, 14:08
Letzter Beitrag: Tuppie
  Fotowettbewerb Juni 2017 JanMen 24 1.326 10-07-2017, 13:37
Letzter Beitrag: Josef-08
  Fotowettbewerb Mai 2017 JanMen 20 1.333 01-07-2017, 09:54
Letzter Beitrag: Earl86
  Abstimmung zum Motto (Wettbewerb Mai & Juni 2017) JanMen 1 312 10-05-2017, 21:25
Letzter Beitrag: JanMen
  Fotowettbewerb April 2017 JanMen 14 993 05-05-2017, 23:58
Letzter Beitrag: abeja
  Fotowettbewerb März 2017 JanMen 15 1.199 03-04-2017, 19:15
Letzter Beitrag: Alis



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste