Themabewertung:
  • 4 Bewertung(en) - 3.75 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Allgemeine Fragen zum Fotowettbewerb
Hi Daggi,

1 > Du kannst jedes Foto nehmen, Hauptsache, du hast es selbst gemacht!Wink

2 > ? Was hat "Haareis" mit Pilzen zu tun?

Lieber Gruß,
Meinhard
Erfahrungen sammelt man wie Pilze: einzeln und mit dem Gefühl, dass die Sache nicht ganz geheuer ist.
Antworten
guckst du hier
beitrag 19
http://www.pilzforum.eu/board/thema-es-wird-ein-bunter-winter


Zitat:Haareis hat tatsächlich was mit Pilzen zu tun. Es entsteht nur unter ganz speziellen Bedingungen. Nasse, von Pilzmyzel durchwachsene Äste ohne Rinde von Laubholz mit Querporen (Eiche oder Buche) , Temperaturen knapp unzer dem Gefrierpunkt und feuchtigkeitsgesättigte Luft werden benözigt um diese Schönheiten zu erzeugen. Der Stoffwechsel des Pilzes erzeugt Wasser und Kohlendioxid. Das Gas-Wassser-Gemisch wird durch die Poren nach ausen gedrückt und gefriert. Das entstehende feine Haar wächst von der Basis aus immer weiter. Es ist so fein,daß es bei trocken kalter Luft sofort verdunstet.
Es grüßt euch

von Daggi

die wieder da ist  Shy

Antworten
ich wollte mal fragen, ob nun 250 oder 400 kb die beschränkung für die bilder sind? man findet ja beide angaben. und außerdem kann ich nicht rausfinden, wieviele bilder ich einschicken darf pro wettbewerb - nur eines?
wäre nett, wenn jemand die fragen beantworten könnte, danke.
viele grüße von mir
Antworten
Bis 400 kb ist ok und man darf nur ein Bild pro Monat einreichen.
weiterhin frohes sammeln wünscht,
Andreas

http://www.pilzraritaeten.de

[Bild: 38.GIF] Bei Online-Pilzbestimmungen bitte die zusätzlichen Angaben zur Pilzbestimmung beachten !



Antworten
supper danke
viele grüße von mir
Antworten
hallo,
wie geht das, bewerten??? ich hab noch nie irgendwas bewertet...
gruss,
leibl
Antworten
Hallo leibl,

Früher haben die User die Bilder bewertet. Da es aber zu oft Schummeleien gab und hier auch beachtliche Preise ausgeschüttet werden, übernimmt dies nun eine unabhängige Jury.

Steht aber auch alles in Forenankündigungen Wink
weiterhin frohes sammeln wünscht,
Andreas

http://www.pilzraritaeten.de

[Bild: 38.GIF] Bei Online-Pilzbestimmungen bitte die zusätzlichen Angaben zur Pilzbestimmung beachten !



Antworten
hallihallo,

ich hab schon eins für november eingeschickt. kann ich statt dessen ein anderes nehmen...? und zweite frage: dürfen die bilder per photoshop und konsorten bearbeitet sein?? (wenn ja, wär ich im nachteil, hab nämlich keinen plan, wie das geht).

vg
viele grüße von mir
Antworten
Ja, kannst du. Dann schicke mir noch mal ein neues Bild zu. Fotos dürfen natürlich bearbeitet werden Wink
weiterhin frohes sammeln wünscht,
Andreas

http://www.pilzraritaeten.de

[Bild: 38.GIF] Bei Online-Pilzbestimmungen bitte die zusätzlichen Angaben zur Pilzbestimmung beachten !



Antworten
Hallo,

ich freue mich als Betrachter, dass der Wettbewerb fortgesetzt wird. Danke, Jan-Arne (und natürlich auch Dank an Andreas)!

Da ich mal wieder nur bei einigen Pilzen sicher erkannt habe, um wen es sich handelt, und bei den anderen zwischen vager Vermutung und gar keine Ahnung liege: Könnte man die Pilze vielleicht auch benamsen (ggf. im Extra-Thread)?

LG Craterelle

_________________________________________
Für Hans, den Namenspaten
Antworten
Hallo Craterelle,

für den Lerneffekt, um den es ja im Forum eigentlich geht, wäre das auf jeden Fall wichtig. Auch wenn die Schönheit der Bilder beim Fotowettbewerb im Vordergrund steht, wäre die Benennung gut und würde auch die fotokunstferneren Forenmitglieder stärker zum Betrachten der Bilder locken.

Allerdings ist da wieder das Problem der praktischen Umsetzung. Wer soll die Pilze benamsen? Die Fotografen selbst sind teilweise mykologische Anfänger, die zwar das Schöne in Szene setzen, aber es nicht unbedingt benennen können. Und ohne weitere Angaben wären wir wieder beim Hauptproblem der Bestimmungsanfragen allgemein. Ich denke schon, dass Pilzprofis wie Pablo und Ingo (um nur 2 zu nennen) 90-95% recht sicher bestimmen könnten. Allerdings müsste dann jemand die Zeit und Muße dafür haben.

Wie wäre es denn, wenn ich nach der Auflösung die gleichen Bilder noch einmal in einen Thread im Unterforum Pilzgeplauder hochlade, benenne, was ich sicher benennen kann. Und dann schauen entweder die Fotografen selbst oder eben welche der genannten Experten mal drauf und versuchen, weitere Pilznamen zu nennen. Die würde ich dann unter die jeweiligen Bilder editieren. Das könnte ja zunächst einmal als "Pilotprojekt" laufen. Da hätten wir durchaus, glaube ich, alle etwas von. Und Versuch macht 'kluch'. Wink

Rückmeldung von vielen Seiten erbeten! Smile

lg,

Jan-Arne
                                                                           
Im Forum gibt es keine Verzehrfreigaben, nur Hilfestellungen zu eigenständigen Vergleichen!

→ Hier ← findet ihr eine Übersicht über bestimmungsrelevante Informationen!
Antworten
Hallo Jan-Arne,

ich bin für Ausprobieren! Würde mich sehr freuen, wenn es funktioniert.

LG & danke,
Craterelle

_________________________________________
Für Hans, den Namenspaten
Antworten
Ahoi, miteinander,

bin ebenfalls für Ausprobieren.
Wäre gut für Wissenszuwachs.

Allerdings frage ich mich, ob die
Benamsung nicht im jeweiligen Monatsthread stattfinden sollte.
Da wäre denn gleich eine Zuordnung gegeben.

LG
Peter
http://www.pilzforum.eu/board/thema-pilze-zum-anfassen-3d-bilder-endlosthema

Der frühe Vogel fängt den Wurm. Soll er doch.....ich fange lieber Pilze.

Chips 95. Alles wegen des verdammten Osterhasen...
Minus 3 als Spende f. APR = 92. Gerne gegeben.
Antworten
Hallo Peter,

danke für deine Antwort!

Ich habe jetzt auch bereits Rückmeldung aus dem Moderatoren-Forum erhalten, dass das Ganze zwar kritisch gesehen wird, aber einem Testlauf nichts im Wege stehen sollte.

Meinst du, dass dann nach der Auflösung des jeweiligen Monats mit der Benennung der Pilze begonnen werden sollte? Dann passt es eigentlich am besten, nicht wahr? Mutmaßungen sowie besonders spannende Diskussionen über kuriose Pilzarten könnten nämlich die Jury ungewollt beeinflussen. Die Namen der jeweiligen Arten würde ich dann, falls mir bekannt, bereits bei der Auflösung dazuschreiben. Die übrigen Arten könnten dann von anderen genannt und von mir in den Auflösungsbeitrag editiert werden. So könnte es gehen, oder?

lg, Jan-Arne
                                                                           
Im Forum gibt es keine Verzehrfreigaben, nur Hilfestellungen zu eigenständigen Vergleichen!

→ Hier ← findet ihr eine Übersicht über bestimmungsrelevante Informationen!
Antworten
(03-02-2014, 00:46)JanMen schrieb:  Meinst du, dass dann nach der Auflösung des jeweiligen Monats mit der Benennung der Pilze begonnen werden sollte? Dann passt es eigentlich am besten, nicht wahr? Mutmaßungen sowie besonders spannende Diskussionen über kuriose Pilzarten könnten nämlich die Jury ungewollt beeinflussen. Die Namen der jeweiligen Arten würde ich dann, falls mir bekannt, bereits bei der Auflösung dazuschreiben. Die übrigen Arten könnten dann von anderen genannt und von mir in den Auflösungsbeitrag editiert werden. So könnte es gehen, oder?

Ja, genauso war's von mir gemeint.

Typischer Fall von B.M.T.A.Alright

LG
Peter
http://www.pilzforum.eu/board/thema-pilze-zum-anfassen-3d-bilder-endlosthema

Der frühe Vogel fängt den Wurm. Soll er doch.....ich fange lieber Pilze.

Chips 95. Alles wegen des verdammten Osterhasen...
Minus 3 als Spende f. APR = 92. Gerne gegeben.
Antworten
Alles klar. Dann legen wir mal los! Smile
                                                                           
Im Forum gibt es keine Verzehrfreigaben, nur Hilfestellungen zu eigenständigen Vergleichen!

→ Hier ← findet ihr eine Übersicht über bestimmungsrelevante Informationen!
Antworten
So, dann stelle ich jetzt auch mal meine Frage zum Fotowettbewerb.
Es darf ja jeder Teilnehmer nur ein Bild pro Monat einstellen, was ich nicht infrage stelle:

Es ist nun so, daß sich meine Tochter mittlerweile sehr fürs Pilze fotografieren begeistert, mehr als fürs Bestimmen, und ich habe sie schon überredet, mal Fotos einzusenden- ich denke, diesen Monat wird es soweit sein.

Aber da ja Hobbies bekanntlich ansteckend sind, habe ich auch damit angefangenBig Grin

Und nun die Frage: Es könnte also passieren, daß in einem Monat dann 2 Fotos aus unserem Haushalt kommen, eines von meiner Tochter und eines von mir. Sie würden wahrscheinlich beide mit der gleichem Kamera gemacht worden sein, von der gleichen IP verschickt.... könnte das zum Problem werden? Nicht, daß dann einem von uns unterstellt wird, 2 Accounts zu benutzen...., wahrscheinlich eher mir, die hier bisher die einzig aktive ist- mein Töchterchen liest nur mal mit, und es könnte sein, daß es bei ihr bei Fotoeinsendungen bleibt.

PS: Korrektur: nein, es ist nicht nur die gleiche, sondern sogar diesselbe Kamera.
Antworten
(07-01-2015, 12:17)Safran schrieb:  So, dann stelle ich jetzt auch mal meine Frage zum Fotowettbewerb.
Es darf ja jeder Teilnehmer nur ein Bild pro Monat einstellen, was ich nicht infrage stelle:

Es ist nun so, daß sich meine Tochter mittlerweile sehr fürs Pilze fotografieren begeistert, mehr als fürs Bestimmen, und ich habe sie schon überredet, mal Fotos einzusenden- ich denke, diesen Monat wird es soweit sein.

Aber da ja Hobbies bekanntlich ansteckend sind, habe ich auch damit angefangenBig Grin

Und nun die Frage: Es könnte also passieren, daß in einem Monat dann 2 Fotos aus unserem Haushalt kommen, eines von meiner Tochter und eines von mir. Sie würden wahrscheinlich beide mit der gleichem Kamera gemacht worden sein, von der gleichen IP verschickt.... könnte das zum Problem werden? Nicht, daß dann einem von uns unterstellt wird, 2 Accounts zu benutzen...., wahrscheinlich eher mir, die hier bisher die einzig aktive ist- mein Töchterchen liest nur mal mit, und es könnte sein, daß es bei ihr bei Fotoeinsendungen bleibt.

PS: Korrektur: nein, es ist nicht nur die gleiche, sondern sogar diesselbe Kamera.

Ich denke mal da ihr sicherlich unterschiedliche Usernamen verwendet und beide einen Account hier habt sollte das kein Problem darstellen.
Sicheres dazu kann aber nur die Jury sagen.
Antworten
Hallo Safran,

das ist absolut kein Problem, gerade wenn wir schon im Vornherein Bescheid wissen und es daher zu keinen Missverständnissen kommen kann. Wink

Am besten wäre es, wenn die beiden Bilder von verschiedenen Mail-Adressen kommen würden. Ansonsten könnte sich eventuell mal ein Fehler bei der Sammlung / Auswertung einschleichen.

LG, Jan-Arne
                                                                           
Im Forum gibt es keine Verzehrfreigaben, nur Hilfestellungen zu eigenständigen Vergleichen!

→ Hier ← findet ihr eine Übersicht über bestimmungsrelevante Informationen!
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fotowettbewerb Juni 2017 JanMen 9 485 Gestern, 20:44
Letzter Beitrag: Josef-08
  Fotowettbewerb Mai 2017 JanMen 19 926 23-06-2017, 16:03
Letzter Beitrag: Beorn
  Fotowettbewerb April 2017 JanMen 14 783 05-05-2017, 23:58
Letzter Beitrag: abeja
  Fotowettbewerb März 2017 JanMen 15 937 03-04-2017, 19:15
Letzter Beitrag: Alis
  Fotowettbewerb Februar 2017 JanMen 8 838 04-03-2017, 18:56
Letzter Beitrag: abeja
  Fotowettbewerb Januar 2017 JanMen 22 1.547 07-02-2017, 04:52
Letzter Beitrag: beatephmc
  Fotowettbewerb Dezember 2016 JanMen 15 1.043 07-01-2017, 00:29
Letzter Beitrag: abeja
  Fotowettbewerb November 2016 JanMen 14 1.695 17-12-2016, 00:04
Letzter Beitrag: JanMen
  Fotowettbewerb September 2016 JanMen 24 2.521 25-11-2016, 21:47
Letzter Beitrag: Grafei
  Fotowettbewerb Oktober 2016 JanMen 17 1.673 20-11-2016, 20:38
Letzter Beitrag: Josef-08



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste