Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Heute hab ich gebechert
#1
................und da Bechern alleine keinen Spaß macht, war ich wieder mal mit Freund Rainer unterwegs. Um 10:00 am Standort trotz strahlendem Sonnenschein noch -3°C und Alles bereift. Ob die Idee zu fahren wirlich so gut war? Es knirschte unter den Schuhen und mit leichtem Pessimismus ging es an die Suche. An einem knochenhart gefrorener Trichterling gingen wir ziemlich desinteressiert vorbei und standen plötzlich vor dem Objekt der Begierde.

Dottergelbes Tannen-Becherchen (Pithya vulgaris)
   

Der Anfang war gemacht, aber jetzt ging es erst richtig los. Ast um Ast
   

Zweig um Zweig
   

Also Handschuhe aus und Start einer mehr als einstündigen Foto-Orgie
           

and the winner is
   

Und wer jetzt glaubt die Aufnahmen sind vom einzigen Standort in NRW http://www.pilze-deutschland.de/organismen/pithya-vulgaris-fuckel-1869-1 den müssen wir enttäuschen, denn dafür waren wir im benachbarten Ausland Smile


Nach dieser erfreulichen Begegnung suchten wir noch ein weiteres Gebiet auf.

Für ausreichende Feuchtigkeit war gesorgt
   

Für reichlich Totholz ebenfalls
   

Das Mikroklima gefiel auch dem Hirschzungenfarn
   

Nach längere Suche fanden wir noch tief im Moos versteckt ein erstes Exemplar

Scharlachroter Linden-Kelchbecherling (Sarcoscypha jurana)
   

Ob denen die Kälte nicht bekommt? Geschlossen wie eine Auster
   

Diese Exemplare erinnerten entfernt an Schweinsohren
   

Da, endlich etwas geöffnete Exemplare
   

Aber es kam noch besser
   

Aaaaaaaaahhhh, viel besser
   

und an einer etwas sonnenbegünstigeten Stelle ein voll geöffnetes Exemplar
   

und mit diesen abschließenden Exemplaren habe ich für Heute genug gebechert
   


LG Karl
Antworten
#2
Hallo Karl,
und wieder einmal weckst du Jagdfieber Alright

Darf ich fragen wo ihr gewesen seid?

Ich kenne ein sehr ähnliches Bächlein bei Winterswijk.
Da müsste ich mich auch dringend mal umsehen und hoffen das die Holländer gnädig sind wenn ich mir deren Pilze mal anschaue Kichern
liebe Grüße vom Björn aus Bottrop

"Und könntest du auch kochen vor Wut, so rate ich dir: koche gut!!"


http://www.pilzforum.eu/board/thema-angaben-zur-pilzbestimmung
Antworten
#3
Hallo Karl!
Hoffentlich hast Du keinen Kater, nach so viel Becherei... Wink

Aber diese Tannenbecherchen sind ja sowas von leuchtend, toll, die Kleinen! Wie groß waren die ungefähr? Und Gratulation zu den Lindenholz-Kelchbechern, die durfte ich dank meines Pilzmentors PiWo auch schon mal sehen. Ich fand es ein tolles Erlebnis, wie die knallfarbenen Geschöpfe da so im Moos saßen.

Herzlichen Dank fürs Mitbechern lassen! Wink
Liebe Grüße,
Tuppie Gnolmfeder pilz-25

In den heimlich engen Kreisen wird dir wohl, du wildes Herz
Und ein Friede schwebt mit leisen Flügelschlägen niederwärts.
Singet holde Vogellieder, mich in Schlummer sacht!
Irre Qualen Löst euch wieder, wildes Herz nun gute Nacht! (Paul Heyse)

Tuppies Sammelmappe
Gnolmengalerie
Meine Fotos UND Zeichnungen sind nicht ohne meine vorherige Genehmigung außerhalb dieses Forums zu verwenden!
Antworten
#4
Wunderschöne Becher, Karl, von den Fotos ganz zu schweigen! Danke fürs Zeigen. Vor allem die Lindenbecher haben es mir angetan! Alright Noch nie gesehen und noch nie gehört. Ein weiterer Pilz ist auf meiner Wunschliste gelandet. Smile

Grüßle
Heide
_________________________________________________________
99-2 für das Fruchtschicht-Rätsel - 10 doch nur 5 Rolleyes für das APR 2016 -10 Wette Zielgerade = 82
Antworten
#5
Hallo, Karl!

Sogar eisgekühlt gebechert, wie es aussieht.  Wink
Passt farblich sehr schön zusammen die beiden, wie die badische Landesflagge.


LG, Pablo.
Antworten
#6
Hallo Karl,

wie von Dir gewohnt, ganz hervorragende Fotos. Das Tannen-Becherchen passt genau in mein Beuteschema Smile
Antworten
#7
Hallo zusammen,

danke für die Komplimente zu den Bildern

(16-02-2017, 03:16)gdno81 schrieb:  Darf ich fragen wo ihr gewesen seid?

Ich kenne ein sehr ähnliches Bächlein bei Winterswijk.
Da müsste ich mich auch dringend mal umsehen und hoffen das die Holländer gnädig sind wenn ich mir deren Pilze mal anschaue Kichern
@ Björn:  Leider noch etwas weiter: Luxemburg

(16-02-2017, 09:15)Tuppie schrieb:  Hallo Karl!
Hoffentlich hast Du keinen Kater, nach so viel Becherei... Wink

Wie groß waren die ungefähr?
@ Tuppie: Kein Kater, waren alkoholfreie Coctails Big Grin  Die größten gelben Becherchen hatten knapp 1 cm Durchmesser

(16-02-2017, 15:26)Texten schrieb:  Vor allem die Lindenbecher haben es mir angetan! Alright Noch nie gesehen und noch nie gehört. 
@ Heide: Die Österreichischen Klechbecherlinge sind doch ebenso schön und leichter zu finden Wink

(16-02-2017, 19:21)Beorn schrieb:  Sogar eisgekühlt gebechert, wie es aussieht.  Wink
Passt farblich sehr schön zusammen die beiden, wie die badische Landesflagge.
@Pablo: Eiskalt und alkoholfrei, wie oben geschreiben Wink  Die badische Landesflagge musste ich mir erst raussuchen Big Grin Passt Alright

(16-02-2017, 21:02)Rada schrieb:  Hallo Karl,

Das Tannen-Becherchen passt genau in mein Beuteschema Smile
@ Ralf: Viel Erfolg bei der Suche. Hattest Du denn schon Pithya cupressina an Juniperus spec.? Nicht ganz so selten und doch auch ein Anfang Smile .


LG Karl
Antworten
#8
Hallo Karl,

leider Nein, Wacholder gibt es in dem von mir besammelten Gebiet nicht und an Thuja, worauf die Art wohl auch vorkommen soll, hatte ich noch kein Glück. Irgendwann.... Smile
Antworten
#9
Hallo Karl,

sehr schöne Funde und, wie immer toll bebildert. Alright Sun Ich traue mich gar nicht zu fragen Shy, hast du die Jurana mikroskopiert oder aber kennst du die noch von deinen letzten Besuchen in Luxemburg.

l.g.
Stefan
Risspilz hui; Rissklettern pfui. Big Grin

Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

Antworten
#10
hoi karl,
ich kann mich da nur anschließen- tolle funde und fotos.
da könnte man doch glatt auf die idee kommen auch nach der schwammerltour weiterzubechern ;-)
lg joe
Antworten
#11
(17-02-2017, 14:00)Climbingfreak schrieb:  Hallo Karl,

sehr schöne Funde und, wie immer toll bebildert. Alright Sun Ich traue mich gar nicht zu fragen Shy, hast du die Jurana mikroskopiert oder aber kennst du die noch von deinen letzten Besuchen in Luxemburg.

l.g.
Stefan
Ja habe ich Stefan, Wenn ich dazu komme, stelle ich mal die drei bei uns vorkommenden Arten gemeinsam vor


(17-02-2017, 16:02)joe83 schrieb:  hoi karl,
ich kann mich da nur anschließen- tolle funde und fotos.
da könnte man doch glatt auf die idee kommen auch nach der schwammerltour weiterzubechern ;-)
lg joe
Joe, daraus wurde nicht, da ich nach der Tour mikroskopiert habe Big Grin

LG Karl
Antworten
#12
Auf diesen Beitrag erhebe ich gern meinen Becher, Karl! Alright

Tolle Bilder der Pithya vulgaris!
Aus Ermangelung an Tannen suche ich immer mal nach der kleinen Schwester, der Pithya cupressina, welche ich bei gezielter Suche auch hin und wieder finde.
Letztlich erst wieder zum Nordtreffen.

Natürlich sind auch die Bilder von Sarcoscypha jurana eine Augenweide.

Danke für diesen schönen Beitrag, der ein wenig Frühling in meine immer noch verschneite Region gebracht hat.

LG Nobi

"Nordwind bläst. Und Südwind weht.
Und es schneit. Und taut. Und schneit.
Und indes die Zeit vergeht,
bleibt uns doch nur eins: die Zeit"
(aus: Erich Kästner - Der Februar)

Chips: 80 (nach diversen Verlusten - Spende für APR 2015 - 5 verdiente Chips für Emil + 3 Chips von Sarah - 5 EM-Wetteinsatz - 3 APR 2016)



Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Heute in der Grube 2 mentor1010 14 580 28-11-2016, 22:59
Letzter Beitrag: Beorn
  Heute die Arbeit wegen Pilzen abgebrochen Wildschwaiger 8 648 29-10-2016, 13:27
Letzter Beitrag: Wildschwaiger
  Kurze Waldrunde Heute Sprite 8 505 26-10-2016, 20:54
Letzter Beitrag: Sprite
  Heute aus Schleswig-Holstein Dimitri 4 473 17-10-2016, 09:03
Letzter Beitrag: sarifa
  allerlei von heute luckenbachranch 26 1.290 30-07-2016, 17:27
Letzter Beitrag: Maria
  nochmal allerlei von heute luckenbachranch 7 598 28-07-2016, 18:38
Letzter Beitrag: luckenbachranch
  Heute auf der Blumenbuntwiese mentor1010 15 855 21-05-2016, 22:33
Letzter Beitrag: Beorn
  Heute, Südpfalz Fungi-Troll 7 983 08-04-2016, 13:26
Letzter Beitrag: Fungi-Troll
  Heute im herbstlichen Vogtlandwald kaetzchen 9 623 08-11-2015, 12:18
Letzter Beitrag: kaetzchen
  Och Leute, heute hätte ich fast geweint..., WestHarzer 7 1.296 07-11-2015, 19:11
Letzter Beitrag: Pilzliesl



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste